FAQ Dolmetschen-Übersetzung?

Diese Begriffe werden zur Beschreibung mündlicher bzw. verbaler Übersetzungen verwendet. Bei ausgebildeten, diplomierten Konferenzdolmetschern, die bei ihrer täglichen Arbeit auf die Methoden des Simultandolmetschens oder des Konsekutivdolmetschens zurückgreifen, wird in der Regel von Konferenz-/Verhandlungsdolmetschen gesprochen. Die Arbeit von Diplom-Dolmetschern, die ihre Kunden bei Terminen, Reisen usw. begleiten oder als zweisprachige Fremdenführer bei Auslandsaufenthalten fungieren, wird hingegen als Begleitdolmetschen bezeichnet.
Ihr Unternehmen hat Sie damit beauftragt, die simultane Übersetzung Ihrer nächsten Versammlung mit Ihren chinesischen Lieferanten, Ihren amerikanischen Kunden, Ihren polnischen Geschäftspartnern vorzubereiten? Sie müssen Ihren jährlich stattfindenden, internationalen Kongress vorbereiten? Ihr Unternehmen führt ein neues Produkt auf dem internationalen Absatzmarkt ein? Zur Einweihung dieses neuen Kulturstandortes sind ausländische Journalisten eingeladen worden? Dann greifen Sie ganz einfach auf die Dienste eines Fachunternehmens für mehrsprachige Versammlungen zurück!
Das Übersetzungsbüro ATI ermöglicht es Ihnen, mit Ihren Gesprächspartnern in ihrer jeweiligen Muttersprache zu kommunizieren (in mündlicher Form: Dolmetschen oder auch in schriftlicher Form: Übersetzung). Hierdurch können wichtige Informationen gezielt an die Gesprächs- bzw. Geschäftspartner übermittelt werden. Gleichzeitig müssen Sie sich nicht mehr selbst um diesen sprachtechnischen Teil Ihrer Termine, Kontakte usw. kümmern und können sich perfekt auf den wesentlichen Bereich Ihrer Aktivitäten konzentrieren!
Unabhängig davon, ob Sie eine Versammlung oder eine internationale, mehrsprachige Konferenz vorbereiten, ob Sie gleichzeitig auf die Dienste mehrerer, professioneller Dolmetscher für verschiedene Fremdsprachen oder eines einzigen, zweisprachigen Fachdolmetschers zurückgreifen möchten, steht Ihnen Ihr persönlicher ATI – Projektleiter während der gesamten Dauer Ihres Dolmetschauftrags jederzeit zur Verfügung, um den perfekten Ablauf Ihres Termins zu gewährleisten.
Man ist kein lyrischer Sänger, nur weil man eine schöne Gesangsstimme hat!
Und dies gilt als auch für die Dolmetsch- und Übersetzungsbranche. Fließende Fremdsprachenkenntnisse können die professionelle Ausbildung und Erfahrung eines Simultandolmetschers, Konsekutivdolmetschers oder Verhandlungsdolmetschers keinesfalls ersetzen.
Die anspruchsvolle Arbeit eines Dolmetschers setzt (genauso wie die Arbeit eines lyrischen Sängers!) ein Höchstmaß an spezifischen, technischen Kenntnissen voraus. Deshalb dürfen Dolmetschaufträge nur professionellen, ausgebildeten bzw. studierten, diplomierten und erfahrenen Dolmetschern anvertraut werden.

Die Kenntnisse und das Allgemeinwissen des Dolmetschers beschränken sich nicht nur auf das für Ihren Auftrag übersetzte Fremdsprachenpaar (bzw. die Fremdsprachenpaare bei mehrsprachigen Dolmetschaufträgen), sondern umfassen selbstverständlich auch die wichtigen Grundlagen der Kultur, der Sitten und Gebräuche des Heimatlandes Ihres Gesprächspartners usw.

Welche Dolmetschlösung eignet sich für die vorgesehene Struktur meines geplanten, mehrsprachigen Termins am besten?
Welche Dolmetschart muss für meine mehrsprachige Veranstaltung ausgewählt werden?
Wie läuft ein Dolmetschauftrag ab?
Und welches Material wird für das Simultandolmetschen benötigt bzw. gegen Aufpreis bereitgestellt? Welche Leistungen bieten Sie bezüglich Dolmetschen, erforderlichem Material, Planung, Betreuung, technische Leistungen vor Ort, Qualitätskontrolle usw. an?
Wir können Ihr Projekt bis ins kleinste Detail perfekt vorbereiten und stehen Ihnen für beliebige Fragen, Auskünfte und Informationen jederzeit gerne zur Verfügung! Da jeder Auftrag ganz spezifische Vorgaben mit sich führt, ist es nahezu unmöglich, an dieser Stelle sämtliche verfügbaren Konfigurationen aufzuführen.
Für einen erfolgreichen Ablauf Ihrer Veranstaltung empfehlen wir Ihnen, sich von einem kompetenten, erfahrenen ATI – Projektleiter professionell beraten zu lassen. Ihr ATI – Projektleiter berät Sie während der gesamten Dauer Ihres Dolmetschauftrags , um den perfekten Ablauf Ihrer Veranstaltung und die Abstimmung der ATI – Leistungen auf Ihren ganz spezifischen Bedarf zu gewährleisten…
Tipp: Schenken Sie unseren Tipps bei Vorbereitung Ihrer Veranstaltung, während der Veranstaltung sowie nach Abschluss der Veranstaltung Gehör! Vertrauen Sie der Erfahrung von ATI. Unsere treuesten Kunden greifen bereits seit mehr als 20 Jahren auf die Sprachdienste der Übersetzungsagentur ATI zurück!
Das Übersetzungsbüro ATI blickt auf mehr als 20 Jahre Erfahrung auf dem Dolmetschmarkt (und Übersetzungsmarkt) zurück: ATI kennt das Leistungsangebot der professionellen Dolmetscher (und Übersetzer), die zu den erfahrenen Teams von ATI gehören, bis ins kleinste Detail: intellektuelle Leistungsfähigkeit und Eignung, Stärken und Schwächen.
Unsere Dolmetscher erlangen in ihrem abwechslungsreichen Arbeitsalltag ein sehr umfangreiches Allgemeinwissen. Dieses Allgemeinwissen ermöglicht es den Dolmetschern, den genauen Sinn des Vortrages des Redners von der Fremdsprache detailgetreu in ihre Muttersprache zu übertragen. Ein erfahrener Dolmetscher eignet sich im Verlaufe der Jahre eine geistige Flexibilität und Reaktionsfähigkeit an, die es ihm ermöglichen, selbst bei komplexen, sprachlichen Problemstellungen professionell zu reagieren und zu agieren.
Komplizierte, hochtechnische Themenbereiche wie zum Beispiel internationales Recht, medizinische Forschung, High-Tech usw. setzen spezifische, kulturelle Kenntnisse und ein genauso spezifisches, tiefgehendes Know-how voraus. Unsere Dolmetscher haben sehr oft doppelte Studiengänge bzw. Hochschulausbildungen absolviert: Sie verfügen über Diplome als Dolmetscher und Ingenieur, als Dolmetscher und Arzt, als Dolmetscher und Jurist, als Dolmetscher und Informatiker usw.
Hierbei handelt es sich um die unseren Dolmetschern am häufigsten gestellte Frage! Die Antwort wirkt meist enttäuschend: „Englisch, Deutsch und Französisch“ oder auch „Niederländisch und Englisch“: In den meisten Fällen beherrschen die Dolmetscher zwei oder drei Sprachen…
Es wird oftmals davon ausgegangen, dass es sich bei Dolmetschern automatisch um polyglotte Personen handelt. In der Regel beherrschen die besten ausgebildeten Konferenzdolmetscher zwei bis vier Fremdsprachen in Wort und Schrift. Der Dolmetscher muss seine Arbeitssprachen perfekt beherrschen und die mit der jeweiligen Fremdsprache verbundenen kulturellen Spezifitäten bis ins kleinste Detail kennen, um diese korrekt in seine Muttersprache übertragen zu können.
Bei einer mehrsprachigen Versammlung drücken sich die Teilnehmer in einer der passiven Sprachen (der Muttersprache der Redner) aus. Diese passive Sprache, die eigentliche Grundlage des Dolmetschauftrags, wird vom Dolmetscher in seine Muttersprache, d. h. die aktive Sprache, übersetzt. Die Teilnehmer können die Reden, Diskussionen und Vorträge über Kopfhörer, in denen die Übersetzung des Dolmetschers direkt an die Teilnehmer übertragen wird, in den aktiven Sprachen (d. h. den Sprachen, in die die passiven Sprachen übersetzt werden) verfolgen.
Der Dolmetscher, der den Wortlaut der Quellsprache (der gesprochenen Sprache des Redners) perfekt versteht, gibt den entsprechenden Inhalt mit höchster Präzision in der Zielsprache (der Sprache der Person, der die Übersetzung per Kopfhörer übertragen wird) wieder. Hierbei achtet der Dolmetscher selbstverständlich auf die kulturellen Nuancen und Besonderheiten der vom Redner bereitgestellten Informationen.
Warum benötigen Sie unser Konferenzprogramm, unsere Tagesordnung, unsere PowerPoint -Präsentationen bereits vor dem eigentlichen Veranstaltungstermin?
Wir benötigen diese Informationen, um Ihnen eine perfekt vorbereitete, hochqualitative Dolmetschleistung bieten zu können. Hierzu bereiten sich unsere Dolmetscherteams bereits vor dem eigentlichen Termin sorgfältig vor. Die Dolmetscher lesen Ihre Dokumentationen, legen ein spezielles Glossar an, bereiten das in Ihrer Branche typische und während Ihrer Versammlung oder Ihres Kolloquiums verwendete Vokabular vor. Hierdurch sind unsere professionellen Dolmetscher am Tag-X perfekt auf ihren Dolmetscheinsatz bei Ihnen vorbereitet!
Unsere kompetenten Dolmetscherteams gewährleisten Ihnen eine absolut vertrauliche Behandlung sämtlicher Informationen und Daten, in deren Kenntnis sie während ihres Dolmetschereinsatzes bei Ihnen gelangen. Dies gilt für den gesamten Inhalt Ihrer Versammlung wie auch für die den Dolmetschern für ihren Einsatz bereitgestellten Dokumente. Unsere Tontechniker verfügen über entsprechende Kenntnisse für die Gewährleistung der absoluten Vertraulichkeit sämtlicher, bei beliebigen Versammlungen ausgetauschter Informationen. Hinweis: Alle für ATI tätigen Übersetzer, Dolmetscher, Techniker usw. müssen vor Beginn der Zusammenarbeit mit ATI eine Vertraulichkeitsvereinbarung unterzeichnen.
Beim Konsekutivdolmetschen wird der Vortrag eines Redners, der nach jedem Satz oder Sinnesabschnitt eine kurze Pause für die Übersetzung durch den Dolmetscher einlegt, in die gewünschte Zielsprache übersetzt. Hierbei macht sich der Dolmetscher verschiedene Notizen, die sich bei der originalgetreuen Übertragung des Vortrages in die gewünschte Sprache als praktisch und hilfreich erweisen.
Beim Simultandolmetschen befindet sich der Dolmetscher in einer verglasten und schallisolierten Dolmetscherkabine (Kabinenübersetzung). Der Dolmetscher empfängt den Vortrag des Redners über einen Kopfhörer und übersetzt die entsprechenden Informationen umgehend über ein Mikrofon (hierbei gibt es keine Pausen). Die Hörer bzw. Teilnehmer hören die Übersetzung über einen an eine separate Empfangsstelle angeschlossenen Kopfhörer. Die Auswahl der empfangenen Sprache und der gewünschten Lautstärke sind an dieser Empfangsstelle auch möglich. Im Vergleich zum Konsektivdolmetschen erweist sich das Simultandolmetschen als deutlich zeitsparender.
Diese Dolmetschart wird als Simultandolmetschen, Simultanübersetzen oder auch als Konferenzdolmetschen bezeichnet.
Beim Flüsterdolmetschen oder Chuchotage handelt es sich – wie bereits aus diesem Begriff ergeht – um eine Dolmetschart, bei der der Dolmetscher gleich neben oder hinter seinem Zuhörer sitzt und ihm die Übersetzung ins Ohr flüstert. Hierbei sollten die Teilnehmer allerdings nur in sehr kleiner Zahl anwesend sein (idealerweise nicht mehr als 3 Personen), da das Flüstern andernfalls sehr schnell in ein „Schreien“ übergehen kann! Hierbei handelt es sich um eine besondere Art des Simultandolmetschens, die ohne technisches Material erfolgt.
Dolmetscher arbeiten stets im Binom und teilen sich die Sprechzeit am Mikrofon, um den Kunden den ganzen Tag lang eine perfekte Dolmetschleistung zu gewährleisten.
Beim Konferenzdolmetschen wechseln sich die Dolmetscherbinome alle 20 bis 30 Minuten ab.
Haben Sie schon mal versucht, die Tagesschau in Ihrer Muttersprache simultan Wort für Wort nachzusprechen? Geben Sie schon nach ein paar Minuten auf? Sind Sie schon nach kurzer Zeit weniger genau, weniger reaktiv, vergessen Sie, bestimmte Sätze zu wiederholen? … Das ist vollkommen natürlich, normal und gleichzeitig auch sehr wichtig: Denn Sie sind kein Roboter, sondern ein Mensch!
Beim Simultandolmetschen handelt es sich nämlich um eine aus physischer wie auch intellektueller Sicht gleichermaßen äußerst anspruchsvolle Tätigkeit.
Internationale Marken, verschiedene Institutionen der Europäischen Union, Organisatoren internationaler Veranstaltungen, Pressekonferenzen… aber auch Besuche ausländischer Lieferanten, Handelsverhandlungen, geführte Besichtigungen von Produktionsstätten usw.
Sobald die präzise, mehrsprachige, klare und eindeutige Kommunikation bei einem Termin in den Vordergrund tritt, wenden sich die Organisatoren mehrsprachiger Konferenzen und Termine an die kompetenten ATI – Projektleiter für die Vorbereitung und Abwicklung ihrer Dolmetschaufträge.
Das Sprachangebot der ATI – Teams ist in ganz Europa verfügbar: höchst professionelles Simultandolmetschen, Konsekutivdolmetschen oder auch Verhandlungsdolmetschen (Verbindungsdolmetschen). Bei ATI erwarten Sie schlüsselfertige, professionelle, einsatzbereite Sprachleistungen für beliebige, mehrsprachige Veranstaltungen !
Neben den bei für Dolmetschaufträge von unseren Kunden am meisten angefragten Sprachen Englisch, Französisch, Niederländisch und Deutsch werden unsere Dolmetscher regelmäßig im Rahmen internationaler und mehrsprachiger Versammlungen eingesetzt: Unser Dolmetschangebot umfasst beispielsweise auch die Sprachen Spanisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Arabisch, Hochchinesisch (Mandarin), Japanisch… und viele weitere, andere Sprachen (siehe Rubrik Rubrik Sprachen)
Die Leistungen eines Dolmetschers werden pro Einsatztag abgerechnet, bei Bedarf auf pro halbem Tag (für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an uns).
Wenn Sie die Dienste eines Dolmetschers für einen halben Tag in Anspruch nehmen, muss dieser Dolmetscher tatsächlich den gesamten Einsatztag für Ihren Auftrag reservieren: Denn die Vorbereitungszeit und die Fahrzeit bis zum Einsatzort fallen ebenfalls unter den Arbeitsaufwand Ihres Dolmetschers.
Bei ATI werden Ihnen stets optimale Budgets für Ihre Dolmetschaufträge angeboten. Desweiteren wählen wir für die Dolmetschaufträge stets in der Nähe des Veranstaltungsortes ansässige Dolmetscher aus (vorausgesetzt, dass diese Dolmetscher zu dem gewünschten Zeitpunkt verfügbar sind). Und selbstverständlich handelt es sich bei diesen Dolmetschern um erfahrene Dolmetscher, die über fundierte Fachkenntnisse in Ihrer Branche verfügen !
Zu welchem Zeitpunkt muss ich mich für eine Dolmetscherreservierung an ATI wenden? Welche Informationen benötigen Sie, um mir einen präzisen Kostenvoranschlag für meinen Auftrag zu erstellen? Je schneller, desto besser!
Sie müssen uns lediglich den Veranstaltungsort, die geplanten Termine und Uhrzeiten, das Thema der Veranstaltung, die Anzahl der Teilnehmer und die gewünschten Sprachen mitteilen. Diese Informationen ermöglichen es uns, Sie über die erforderliche Anzahl an Dolmetschern und die für Ihre Veranstaltung optimal geeignete Dolmetschlösung (Konsekutivdolmetschen, Simultandolmetschen usw.) professionell zu beraten. Wir unterbreiten Ihnen für die Dolmetscher ein optimales Preisangebot, das gegebenenfalls auch die anfallenden Unkosten für das beim Simultandolmetschen erforderliche Material umfasst. Je früher Sie sich für Ihren Dolmetschauftrag an uns wenden, desto schneller können wir Ihre Dolmetschanfrage in Form einer zur Bestätigung ausstehenden Option reservieren. Desweiteren haben wir hierdurch die Möglichkeit, in der Nähe des Einsatzortes ansässige, über Fachkenntnisse in Ihrer Branche verfügende Dolmetscher für Ihren Auftrag zu reservieren, wodurch die anfallenden Reise- und Unterbringungskosten ebenfalls auf ein Minimum reduziert werden können.
Rufen Sie uns ganz einfach an: Unsere Kostenvoranschläge sind kostenlos und völlig unverbindlich!